Termine für Führungen, Betriebsleitertag und Extreme Trail Kurse online

Dieses Jahr findet am 22.04. findet unsere erste öffentliche Führung (Treff 15 Uhr bei der Reithalle) und unser erster Extreme Trail Kurs mit Stefan Seyfarth am 05.-06.05. statt.

Gut Heinrichshof

Anmeldungen für Führungen bei Stefan Seyfarth unter betriebsleitung@gut-heinrichshof.de

Öffentliche Führungen dauern ca. 2 Stunden und kosten 10 € pro Person. Pro Führung können max. 25 Personen teilnehmen. Es sind nur noch wenige Plätze frei.

Weitere Kurse, Termine und Informationen findet man unter Termine.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag und Pferdebeurteilung durch Dr. Hörügel am 21.04.2018

Am 21.04. ab 13 Uhr hält Dr. Hörügel von der Tierseuchenkasse Sachsen einen Fachvortrag zum Thema „Wohlstandskrankheit Übergewicht. Ist mein Pferd zu dick?“.

Anschließend werden gemeinsam die Figuren der Pferde beurteilt.

Für Pferdebesitzer des Gut Heinrichshofes ist die Veranstaltung kostenlos. Zuhörer von außerhalb sind herzlich willkommen.

Für externe Gäste bitten wir um einen Unkostenbeitrag von 10 € sowie eine Anmeldung bei Stefan Seyfarth unter: Betriebsleitung@gut-heinrichshof.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Pferdewaage

Unser Reit- und Fahrverein Gut Heinrichshof e.V. hat für vergangenes Wochenende wieder die Pferdewaage organisiert.


Insgesamt haben wie letztes Jahr fast alle Pferde zugenommen. Die beiden Isländer, die mehrmals die Woche auf dem Laufband trainieren, konnten ihre Figuar halten. Einige der Pferde, die zu viel des Guten hatten, konnten ein paar Kilo abgenehmen.

Auch über die Zunahme der sonst eher „dünnen“ Pferde haben wir uns gefreut.

Kurz vor Beginn der Weidesaison wird uns Dr. Hörügel wieder besuchen und unsere Pferde beurteilen sowie einen kleinen Vortrag zum Thema Idealgewicht eines Pferdes halten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Stromtankstelle

Ab 2018 gibt es auf dem Gut Heinrichshof eine öffentliche Stromtankstelle. Es können also nicht nur unsere Pferdebesitzer, sondern Jeder darf bei uns sein Elektro-Auto aufladen. 🙂

Der Strom wird übrigens aus den Photovoltaikanlagen gespeist, welche sich auf den Dächern des Gut Heinrichshof befinden.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Dressurlehrgang mit Conny Niedenthal vom 16. – 18.03.2018

Wie letztes Jahr besucht uns Conny Niedenthal  aus Mallorca wieder 🙂

Eine Reiteinheit umfasst 45 Minuten. Die Kosten hierfür betragen  55 Euro für Vereinsmitglieder und  60 Euro für Nichtmitglieder.

Der Verein übernimmt  für die Mitglieder wieder einen Teil  der Flugkosten: danke! Noch offene Flugkosten werden auf alle Teilnehmer umgelegt (  5 Euro ).  Für auswärtige Reiter/innen fallen zusätzlich Hallennutzungsgebühren in Höhe von 15 Euro pro Tag an.

Den jeweiligen Betrag bitte bis spätestens  28.02.18  bei mir in bar bezahlen. Bei  Ausfall bitte selber  um einen Ersatz kümmern. Die Kosten können leider  nicht  zurückerstattet werden. Es sind noch 4 Einheiten frei.

Weitere Infos : Sibylle 0171 2743655 sibvo@t-online.de

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wasserabflüsse

Wie schon angekündigt, folgt nun noch der Artikel über die ganzen Gräben und Wasserabflüsse, die wir den ganzen Sommer auf der gesamten Anlage gezogen haben.

Der ganze Artikel ist als Gastbeitrag auf der Seite: https://www.offenstallkonzepte.com/wasserabfluesse/ zu lesen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Eingang Winterweiden befestigt

Die Eingänge der Winterweiden für die Minilaufstallpferde waren dieses Jahr sehr matschig.

Daher haben wir den Eingangsbereich befestigt. Erst mit Steinbruch, darauf dann Paddockmatten und anschließend Sand. Somit können die Pferde (und Mitarbeiter) mit trockenen Füßen in ihren Winterauslauf gelangen.

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare

Super schöne Weihnachtsfeier

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier wurde wie letztes Jahr ein Offenstallcup zwischen den Gruppen durchgeführt. Dafür mussten sich die Teams aus den verschiedenen Offenstallgruppen unter dem Motto ihres Weihnachtsmärchens verkleiden.
Krönender Abschluss waren die Rentiere, die den Weihnachtsmann (mühevoll) auf seiner Kutsche in die Halle zogen 🙂

 

Ein ganz herzliches Dankeschön an den RFV Gut Heinrichshof e.V. und allen Helfern, die diese schöne Weihnachtsfeier perfekt vorbereitet und ermöglicht haben!
Es waren alle Teilnehmer und Zuschauer fröhlich und zufrieden.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Grüner Strom

Die Überdachung der Mistplatte wurde gleich nach der Fertigstellung an die Firma HELBIG ENERGIE vermietet. Den Strom der Photovoltaikanlage können wir gleich nutzen. Wir haben also ab diesem Jahr den Gut Heinrichshof mit unserem eigenen, grünen Strom versorgt.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die gute Zusammenarbeit bedanken.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Umbau Gemischte Gruppe

Wie bereits im letzten Artikel angekündet, haben wir den ganzen Sommer die Gemischte Gruppe umgebaut.

Ziel war es, dass die Pferde weniger im Matsch stehen und im Sommer im vorderen Bereich mehr Schattenfläche haben. Da die Gemischte Gruppe flächenmäßig mit unsere größte Gruppe ist, können (und wollen) wir nicht das gesamte Areal mit Matten verfestigen.

Im ersten Schritt haben wir zunächst das Gefälle bemessen. Auf der Grundlage des natürlichen Wasserlaufes, haben wir dann Gräben gezogen, in denen das Stauwasser gezielt in die Pflanzen und Büsche abfließen kann. Dafür haben wir zunächst den Mutterboden abgegraben und mit Heumulch den Boden vorbereitet für die späteren Pflanzen. Dadurch konnten wir zunächst testen, ob die Wasserabläufe auch so funktionieren, wie wir uns das gedacht hatten.

Um die Raufen wurde mit Matten und Füllboden die befestigte Fläche erweitert. Die Wege zwischen den Raufen wurden mit Matten befestigt.
Außerdem haben wir Wasserfangbehälter angelegt, damit die das Regenwasser vor dem Bereich der befestigten Fläche aufnehmen. Die Wasserfangbereiche wie auch Abschnitte des Hügels zwischen den Raufen wurden bepflanzt. Bestehende Pflanzenbeete zwischen und neben den Raufen wurden erweitert.

Es sieht jetzt nach dem Umbau so aus (allerdings fehlen auf die Bild noch die neu gepflanzten Bäume und Büsche):

Im vorderen Bereich bieten die neu eingepflanzten Bäume bald zusätzlichen Schatten. Sie dienen aber auch als natürliche Wasserspeicher sowie durch das Wurzelwerk zur Bodenauflockerung.

Die Wasserfurt wurde neu gestaltet.

Ein Quergraben vor der Haferstation und dem Liegebereich lenkt das Regenwasser in die Furt. Diese hat ca. 80 cm vor der Erdoberfläche eine Drainage. Dadurch kann die Furt nicht überlaufen und der vordere Bereich wird nun nicht mehr ausgespült.
Der ehemalige ausgefahrene Hauptweg wurde mit Matten zusätzlich erhöht. Der Pflichthügel, über den  die Pferde laufen müssen, um in den hinteren Bereich des Areals zu gelangen, wurde mit rutschfesten Noppenmatten befestigt.

Gerade jetzt in der regnerischen Jahreszeit sind wir froh, die viele Arbeit geschafft zu haben. Die Pferde können komplett auf trockenen Boden laufen und das Wasser steht da, wo wir es haben wollen. Bei den Pflanzen 😉

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar